Nitin Jain bei M/s Atlantic: unser Partner des Vertrauens auf dem indischen Markt

Nitin Jain leitet die indischen Unternehmen M/s. Atlantic Tradelinks Pvt. Ltd.

und M/s. Atlantic Tradeengineers LLP. Der Unternehmer und sein Team sind spezialisiert auf die Herstellung von Artikeln, die zur Elektrifizierung des indischen Bahnnetzes benötigt werden. Sie führen unsere Produkte in enger Kooperation mit Galland auf dem heimischen Markt ein. Aus Nitins Sicht behindert die Entfernung in keinster Weise die enge Zusammenarbeit. (mehr …)

AERO – Installation in Bordeaux

Die Metropole Bordeaux will uns für die neue Linie, die den Flughafen Merignac anfahren wird, als Ausstatter mit unserem hydropneumatischen Nachspannapparat AERO den Zuschlag erteilen. (mehr …)

INNOTRANS 2022

Das war ein guter Jahrgang diesmal bei der InnoTrans 2022.

Von allen der Bahn gewidmeten Ausstellungen ist diese Messe die weltweit wichtigste. (mehr …)

Wie bereits seit der ersten Ausgabe 1996 und nach alter Gewohnheit ist GALLAND bei der internationalen Fachmesse für Verkehrstechnik INNOTRANS 2022 in Halle 22 am Stand 350 vertreten.

Nach 4 Jahren Unterbrechung freuen wir uns sehr, Sie wieder an unserem Stand begrüßen zu dürfen und Ihnen unsere Neuheiten zu präsentieren.

 

Ausgestellte Neuheiten:

Zur Überwachung der Nachspannvorrichtungen AERO 1000 und AERO 480, mit zahlreichen Funktionen und anwenderfreundlichem Interface ausgestattet, einsetzbar am Kontrollgerät, auf Tablet sowie Smartphone.

Mit diesem Produkt verfügen Techniker „live“ über Aufnahmen und sichere Kontrolldaten zum Terrain.

Alarmierung per SMS/E-mail, Visualisierung der verschiedenen Wölbungen im Vergleich, Geolokalisation, individuell einstellbare Parameter …  das sind nur einige der Funktionen von GALLAND-Connect.

Mit dem eigens von uns für diese Messe entwickelten Simulator können Sie sich selbst an unserem Stand ein Bild machen.

 

Den Wünschen und Anforderungen unserer Kunden entsprechend hat GALLAND einen neuen Aluminiumausleger entwickelt, designed und genau berechnet. Der MCS 55/70, ausgestattet mit standardisierten Befestigungsteilen, die die Zuordnungsreferenz bei der Lagerung ebenso erleichtern wie sie die Montagezeit optimieren, beinhaltet damit auch eine erfolgreiche Kostenkontrolle. Diese Komplettlösung ist unter jeder Art von Montage anwendbar.

BESUCHEN SIE UNS in Halle 22 an Stand 350

Für die Vorabplanung Ihres Besuchs kontaktieren Sie uns gerne unter  sales@galland-sas.com

 

 

Galland-Gewinn-Partnerschaft mit der SYSTRA ACADEMIE

Unser Unternehmen ist an das Ausbildungszentrum der SYSTRA ACADEMIE in Poitiers herangetreten und hat dieses mit Unterrichtsmaterialien ausgestattet. Die zukünftigen Baustellentechniker, die aus diesem Ausbildungszentrum hervorgehen, erlernen ihr Metier auf der Basis von Ausbildungsmaterialien aus dem Hause Galland!

(mehr …)

GALLAND feiert 40 Jahre SI 211625

SI GALLAND 211625 : DER Maßstab, DAS Leuchtturmprodukt.
Dieses Jahr feiert unser Unternehmen den 40. Geburtstag des Streckentrenners 211625, dem ersten seiner Art, der auf französischen Hochgeschwindigkeitsstrecken verwendet wurde.!

(mehr …)

Benoit Aymard : «Bei GALLAND zu arbeiten, liegt auf der Hand»

Niemals hätte Benoit Aymard es geglaubt, wenn man ihm gesagt hätte, dass er einmal bei GALLAND eintreten und dort bleiben würde, um es dann dort bis zum stellvertretenden Leiter der Entwicklungsabteilung zu bringen. Es ist nicht seine Art, nach den Sternen zu greifen. Dennoch: eine Karriere bei einem großen Akteur im Bahnbau macht für diesen Enkelsohn eines Eisenbahners Sinn.

(mehr …)

Isolatoren JG3754, JG3757 und JG3859

Mit ihrer besonderen Erfahrung beim Einbau von Isolatoren, hat die Gesellschaft GALLAND ihr Angebot mit 3 neue Isolatoren ausgebaut. Allen dreien ist gemeinsam, dass sie sich leicht in bestehende wie in neue Bahnnetze einpassen und installieren lassen. Diese Verbundisolatoren, mit Inoxspitzen erfüllen auch die Anforderungen der Norm NF EN 50119 : 2020-04.

(mehr …)

Christophe Ruis : « Bei Galland gibt es eine unglaubliche Anpassungsfähigkeit »

Christophe Ruis, heute 44 Jahre alt, fing als Arbeiter für  vielseitige Aufgabenbereiche bei Galland an und entwickelte sich innerhalb der Firma zum Leiter der Produktionsabteilung. Aktuell ist er verantwortlich für die Planung und Fertigung: ein Posten inmitten der industriellen Prozesse, der Geduld, Organisationstalent und Hartnäckigkeit erfordert. Eine Aufgabe, die ihm als Sportler liegt : für ihn ist der « lange Atem » kein Fremdwort!  (mehr …)

Galland 70 Jahre danach …

Was wäre besser dafür geeignet, die Dienstleistung des Unternehmens GALLAND in den Vordergrund zu stellen, als der Windenspanner 7710, konzipiert und designed von Maurice TREVE, dem Gründer der Gesellschaft?

(mehr …)